boxhagenermarkt_berlin_03

BOXHAGENER PLATZ | BERLIN

dt/engl

Die Sonne scheint durch die leicht wippenden Blätter der umstehenden Bäume und wirft einen zarten Schimmer auf die Auslagen der vielen Stände. Sehr lange war ich nicht mehr hier und hatte fast dieses schöne Gefühl eines Marktbummels verloren. Zwischen all den Ständen kleiner Händler und Handwerker, den wunderbaren Gerüchen und leckeren Angeboten des Boxhagener Marktes kommt mein Herz ins Schwärmen und ich verspüre Lust all die Köstlichkeiten zu probieren. Der magische Duft eines heißen Apple Crumble zieht mich zu sich und Kitty’s Kitchen lässt mich bleiben.

Friedrichshain und dieser Kiez rund um den Boxhagener Platz waren für vier Jahre mein Zuhause bevor ich fluchtartig in Richtung Westberlin gezogen bin, um dem Gewusel rund um das RAW Gelände, der Simon- Dach- Strasse und der Warschauer Strasse zu entkommen. Die übervollen Strassen voll fremder, viel zu lauter Menschen machten die Gegend zu einer Ballermann- ähnlichen Party Meile, die jegliche Beschaulichkeit verloren hatte. Nun bin ich das erste Mal wieder hier auf “meinem” Markt und finde das Beschauliche wieder, das mich damals jeden Samstag herlockte. Noch vor dem ersten Bissen meines heißen Apple Crumbles beschließe ich, diesen alten Brauch wieder aufleben zu lassen. Weil er mir Ruhe gibt, aussteigen und ankommen lässt und diesen wunderbaren Geruch von Sommer verströmt.

Boxhagener Platz Berlin
Boxhagener Platz Berlin

Zu jener Zeit war mein Leben ein vollkommen anderes. Das Gefühl, fremd und getrennt in und von dieser Welt zu sein, hatte sich tief in mir festgesetzt und die Zeit einer vermeintlichen Laune überdauert. Damals wusste ich noch nicht ganz genau, was nicht in Ordnung war, warum ich mich nicht in einem sehr gutem Job finden konnte und zufrieden mit dem war, was mir das Leben bot. Ich wusste nicht wohin, weil ich keine Vorstellung von dem hatte, was mir fehlte.

Nun stehe ich hier, wieder auf “meinem” Markt, mit einem anderen Gefühl und Apple Crumble im Bauch und anderen Gedanken. Meine Ideen von einem guten Leben haben sich zu einem klaren Bild formiert und können mir sagen, wohin ich gehen muss, um anzukommen und nicht mehr fremd zu sein. Ich kann nicht mehr zu dem zurück, was mal war und werde weiter gehen, um dieses Gefühl zum Verweilen einzuladen. Dann ziehe ich hier meine Runden auf dem Markt, genieße das Sonnenspiel und die vielen gut gelaunten Menschen. Mit einem Milchkaffee und Apple Crumple.

Boxhagener Platz Berlin

ENGLISH

The sun shines through the slightly swinging sheets of the surrounding trees and throws a tender light on the displays of many market stands. I was a very long time not here and had lost almost this nice feeling of a market stroll. Between all stands of small traders and craftsmen, to the miraculous smells and tasty offers of the Boxhagener market my heart goes into raptures and I feel desire to try all delicacies. The magic smell of a hot Apple crumble pulls me and Kitty’s Kitchen let me come in.

Friedrichshain and this district around the Boxhagener Platz were my home for four years before I left it in the direction of  West Berlin to escape from the noise all around the RAW area, the Simon-Dach- Strasse and the Warschauer Strasse. The overfull streets with strange loud people made the area to a party mile like Ballermann which had lost any tranquillity. Now I’m the first time again here at “my” market and find the contemplative which lured me at that time every Saturday. Still before the first bite of my hot Apple crumble I decide to animate this old custom. Because it gives me rest, allows to get out and come in and exudes this miraculous smell of summer.

Boxhagener Platz Berlin

At that time my life was another. The feeling to be strange and apart in and from this world had deeply settled in me and had outlasted the time of a temporary mood. At that time I didn’t know yet certainly what was not right, why I could not be in a very good job and was contently with that what offered me the life. I didn’t know, where to got because I had no idea of what I lacked.

Now here I stand, again at “my” market, with another feeling and Apple crumble in the belly and other thoughts. My ideas of a good life have formed up in a clear picture and can say me where I must go and not to be foreign any more. I cannot return any more to what was and will go on to invite this feeling for staying. Then here I make my rounds at the market, enjoy the sun play and many people in a good mood. With a latte and Apple Crumple.

Boxhagener Platz BerlinBoxhagener Platz Berlin

Share