niklas_faralisch_1

Ungewöhnliche Lebenswege | Niklas Faralisch | DNX

dt | engl

Seit meinem Ausstieg aus allem Alten arbeite ich an meinem Entwurf eines freien und selbstbestimmten Lebens, vollgepackt mit Erlebnissen jenseits gewöhnlicher Lebenswege. Meine tiefe Sehnsucht treibt mich voran, lässt mich Stürme überwinden und auf beseelte Zeiten hoffen, mich nach Abendteuer und Menschen suchen, die das gleiche Verlangen vorantreibt.

Einen Teil finde ich auf meinen Wegen für Margarete Margarete und Kiezpopcorn, hier in Berlin, und einen weiteren in der Gemeinschaft der Digitalen Nomaden. Den digitalen Nomaden gehört mit ihrer Abenteuerlust und manch beeindruckender Furchtlosigkeit die Welt. Sie beschreiten ungewöhnliche Wege und gestalten als digitale Vagabunden die Arbeitswelt neu.

Einen besonderen Vagabunden lernte ich auf der letzten digitalen Nomadenkonferenz im Mai 2015 kennen: Niklas Faralisch. Einen kurzen Blick auf seinen ungewöhnlichen Lebensweg erhaschte ich bereits bei seinem Vortrag auf der Konferenz und lernte ihn dann glücklicherweise bei einem späteren persönlichen Gespräch näher kennen. Den Wert dieser Begegnung konnte ich als Projektseite auf Kiezpopcorn festhalten und freue mich riesig ihn bei uns begrüßen zu dürfen. Im Interview mit Erik erzählte uns Niklas spannende Stories über seine Arbeit, erlaubte uns einen Ausblick auf seine Zukunft und plauderte aus dem Nähkästchen – alles auf seiner Projektseite auf Kiezpopcorn >> Niklas Faralisch.

Niklas Faralisch Berlin

Ich freue mich schon auf die DNX Global, die hier in Berlin am 31. Juli und 1. August stattfindet und mit einem Barbecue am Donnerstag auf dem Tempelhofer Feld eingeläutet wird. Ich bin gespannt auf all die spannenden Geschichten und Lebensumbrüche und lasse mich gern wieder vom Fernweh anstecken. Schon jetzt sehe ich mich wieder beim Bier träumen – von einem eigenen Bus, vom Umherziehen und Entdecken, vom Lernen neuer Sprachen und vom Surfen an einsamen Stränden. Das erste Stück meiner Ausstattung für den Bus hab ich ja schon – es kam als liebevolles Geschenk zum Geburtstag ( <3 Melinda ). Dann steht dem Abenteuer ja nix mehr im Weg ….


Kiezpopcorn Berlin

Gehst Du einen ungewöhnlichen Weg?

Hast Du hier in Berlin ein nachhaltiges Projekt auf den Weg gebracht und veränderst mit Deinen mutigen Schritten ein wenig die Welt?

Dann zeig uns Dein Projekt und stelle es auf Kiezpopcorn vor! Bewirb Dich für eine kostenfreie Projektseite >> HIER


english

Since my exit from the old life I’m working on my design of a free and self-determined life, full packed with experiences beyond ordinary paths of life. My deep desire keeps me going, makes me overcome storms and hope for animated hours, me looking for adventure and people that drives the same desire.

A part I find on my ways for Margarete Margarete and Kiezpopcorn here in Berlin and another in the Community of the Digital Nomads. The digital nomads belongs the world with their sense of adventure and some impressive fearlessness. They tread unusual paths and reshape as digital vagabonds the working world.

A special vagabonds I learned on the last digital nomads Conference in May 2015 to know: Niklas Faralisch. A quick look at his unusual life I caught already during his presentation at the conference and then met him in a later interview. The value of this meeting, I could hold with a project site on Kiezpopcorn and am thrilled to welcome him with us. In an interview with Erik Niklas told us about his work, allowed us an outlook on its future and talked about exciting stories  – all at its project site in the Kiezpopcorn.

I’m looking forward to the Global DNX that in Berlin takes place here on 31 July and 1 August and will start with a barbecue on Thursday on the Tempelhofer Feld. I look forward to all the exciting stories and life changes and let me love again infected by wanderlust. Even now I find myself dreaming again for beer – from a private bus, from wandering and discovery, from learning new languages and from surfing on deserted beaches. The first piece of my equipment for the bus I’ve already – it came as a loving gift for birthday (<3 Melinda). Then the adventure is indeed nothing in the way ….

Share